Awards | eventation Meetings Incentives Events Tirol Österreich

eventation Awards

Austrian Event Award 2014

Grund zum Feiern gibt es für die Tiroler Eventagentur eventation: Nach 2004 und 2012 wurde sie heuer bereits zum dritten Mal mit dem Austrian Event Award ausgezeichnet. Für die Veranstaltung „Gira Jahreskonferenz 2013“ mit 700 Teilnehmern wurde ihr in der Kategorie Kongresse der Austrian Event Award in Silber überreicht.

Wie schon für die Verleihung des Goldenen Austrian Event Awards im Jahr 2012 war das deutsche Elektrounternehmen Gira Auftraggeber der Veranstaltung. Diesmal bestand die Aufgabe darin, die Jahreskonferenz des Unternehmens zu organisieren, zu der rund 700 Elektromeister geladen waren. Drei Tage lang stand das Bergbauerndorf Alpbach, in dessen Charme sich Gira auf Anhieb verliebt hatte, ganz im Zeichen der Veranstaltung. „Uns war wichtig, möglichst viele lokale Leistungsträger einzubinden, um dem Fest einerseits Qualität und Authentizität zu verleihen und andererseits Akzeptanz in der Bevölkerung zu erzielen“, verrät eventation-Geschäftsführer Peter Taschler. „Wir wollten nicht mit einer Großveranstaltung über das Dorf drüberfahren, bei der für Einheimische kein Platz ist und bei der Balkonblumen gegen Blumen in der Unternehmensfarbe ausgetauscht werden.“ Doch Gira ging sogar noch einen Schritt weiter und lud kurzerhand alle Dorfbewohner, die irgendeinen Beitrag zur Veranstaltung geleistet hatten, dazu ein, gemeinsam mit den Elektromeistern im Zelt zu feiern, den spannenden Gastvorträgen zu lauschen und die kulinarischen Köstlichkeiten zu genießen. „Durch diesen Schritt war im ganzen Dorf eine große Akzeptanz spürbar und bis heute wird über diese besondere Veranstaltung geredet“, zeigt sich Taschler zufrieden.

Für eventation bestand die besondere Herausforderung der Veranstaltung darin, einen geeigneten Austragungsort im Dorf zu finden. Da selbst der größte Saal im Congress Centrum Alpbach für 700 Personen zu klein war, fiel die Entscheidung auf ein exklusives Glaszelt, dessen transparente Wände freien Blick auf die wunderbare Landschaft des Alpbachtales erlaubten. Um das Zelt auf dem alten Fußballplatz, der einzig geeigneten Fläche im Dorf, errichten zu können, musste zunächst ein 300 Meter langer Zufahrtsweg sowie ein Kanal- und Wasseranschluss errichtet werden.

Austrian Event Award 2014

Austrian Event Award 2012

Die Tiroler Eventagentur eventation gewann zum zweiten Mal den Austrian Event Award. War es 2004 jener in Bronze, so gewannen sie 2012 den Award in Gold. Die Veranstaltung Gira Bergtaufe - Fest im Fels verankert wurde zur besten Incentive-Veranstaltung Österreichs gekürt. Schlagworte bei der Organisation dieses Events waren Nachhaltigkeit, Bodenständigkeit, Abenteuer und Bergluft.

Mitte September 2011 ging dieser einmalige, viertägige Event über die Bühne und die Stubaier Alpen waren der Schauplatz. Dreiunddreißig Elektromeister der Firma Gira aus Deutschland nahmen daran teil. Auf einem bisher namenlosen Nachbargipfel des Zuckerhütl, der als Punkt 3.366 m in der Landkarte markiert ist, wurde mit den Teilnehmern ein Gipfelkreuz errichtet. Ein erhebender Moment. Da der Gipfel die Form eines Kogels hat und zwischen Pfaffenjoch und Pfaffenschneid hoch über dem Pfaffenferner liegt, entschied man sich für den logischen Namen „Pfaffenkogel“.

„Das war eine einmalige Geschichte. Ein Gipfelkreuz aufstellen, das wird man in seinem Leben nicht noch einmal erleben. Ob man das toppen kann, das weiß ich nicht“, sagt später Jörg Hessler, Leiter der Gira Marktkommunikation. Robert Span, der Präsident des Österreichischen Bergführerverbandes, ist begeistert, weil hier ein Ausweichziel aufgewertet wurde. Das Gipfelbuch ist nach einem Jahr vollgeschrieben. Und beide, Gira wie eventation, freuen sich, so vielen Bergsteigern eine Freude gemacht zu haben.

Gira zählt zu den führenden mittelständischen Unternehmen der Elektroindustrie in Deutschland. Mit rund 1.000 Mitarbeitern produziert Gira hochwertige Schalter, Steckdosen, Türsprechanlagen und intelligente Gebäudetechnik.

Austrian Event Award 2004

Mit der Verleihung des Austrian Event Award 2004 in der Kategorie „Marketing Events unter 100.000 Euro“ hat die Tiroler eventation taschler GmbH eine weitere Würdigung für „ausgezeichnete Veranstaltungsleistungen“ bekommen.

Mag. Peter Taschler: „ In dieser besonders hart umkämpften Kategorie geht es nicht nur um Kreativität und Organisationsqualität, sondern vor allem auch um ein besonders gutes Verhältnis von Aufwand und Ergebnis.“

Der begehrte Award in Bronze wurde den „Eventainern“ für ihre Produktion „Miraculix on the Rocks“ zuerkannt, in der die Führungsgrundsätze von Prof. Fredmund Malik (Universität St.Gallen) für Xnet, Siemens Management Consulting, besonders eindrucksvoll und nachhaltig „erlebbar“ gemacht wurden.

Insgesamt wurden aus neunzig Einreichungen 14 Projekte in sechs Kategorien bei der Event Gala am 02.12.2004 im Linzer Design Center ausgezeichnet.

Magazin Gewinn

Der Wettbewerb „GEWINN-Jungunternehmer“, der vom Wirtschaftsmagazin GEWINN mit Unterstützung von Bank Austria - CA und ONE veranstaltet wurde, wurde 2005 zum 16. Mal durchgeführt. Bei den rund 1.500 Einreichungen, konnte sich eventation als bestes Jungunternehmen im Bereich Dienstleistung in Westösterreich durchsetzen.


eventation GmbH | Klostergasse 4 | A-6020 Innsbruck | +43 512 305077 | info@eventation.at